Explosionsschutzprüfungen (ATEX-Prüfungen)

Grundlagen für den Betrieb von

explosionsgefährdeten Anlagen

 

 

Die Betriebssicherheitsverordnung schreibt im § 15 eine Wiederholungsprüfung - alle 3 Jahre - vor.

 

Die Prüfungen sind von einer befähigten Person nach TRBS durchzuführen.

 

Wir sind spezialisiert und zertifiziert auf die Prüfung dieser EX-Anlagen.

 

Vorgehensweise:

Wir prüfen die Ausweisung der EX-Zonen und deren Umfeld sowie die Dokumentationen auf Vollständigkeit und auf Aktualität als Ordnungsprüfung nach den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS).

Anschließend folgt die Technische Prüfung nach TRBS. Die Betriebsmittel in den EX-Zonen werden einzeln geprüft nach DIN-EN 60079 (VDE 0165). Die Gesamtanlage als Betriebsbereich wird geprüft, betrachtet und beurteilt.

Dem Betreiber wird eine Dokumentation mit den Prüfergebnissen übergeben.

 

Gerne prüfen wir Ihren Bedarf und unterbreiten Ihnen ein entsprechendes Angebot.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ETS ElektroTechnikSendler | Holger Sendler | Karl-Klingler-Straße 25 | 71336 Waiblingen-Hohenacker